Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Organisation unserer AktivitätenFFWD Produktion – SNIPER ZONE

1. Reservierungen

Reservierungen erfolgen ausschließlich per E-Mail oder via www.sniper-zone.be.
Wenn Ihre Aktivität innerhalb der nächsten 48 Stunden stattfinden soll, erfolgt die Reservierung ausschließlich per Telefon unter der Nummer +32 (0) 497 47 97 86. Wenn Sie einen unserer Mitarbeiter treffen möchten, um Ihre Aktivität zu organisieren, stehen wir Ihnen gerne auf Rendez-Vous zur Verfügung. Die Reservierung Ihrer Aktivität sollte so früh wie möglich erfolgen, und ist erst effektiv nach Erhalt Ihrer Anzahlung.

Wir benötigen vom Organisator die genaue Anzahl Spieler 5 Tage vor Ihrer Aktivität. Wenn die Anzahl Spieler am Tag Ihrer Aktivität von der Anzahl Spieler, die Sie angemeldet haben, abweicht, sehen wir uns gezwungen, den kompletten Betrag von Ihnen einzufordern, auch von den abwesenden Personen.

Bemerkungen:
• Das Angebot gilt für Gruppen von mindestens 8 Personen unter der Woche und 10 Personen am Wochenende. Bei einer niedrigeren Anzahl Personen wird ein Festpreis festgesetzt.
• Jede Änderung einer typischen Reservierung kann mit uns diskutiert werden, kann aber einer Preiserhöhung unterliegen.

2. Anzahlung

Die Anzahlung beträgt ein % der Summe Ihrer Aktivität, berechnet auf die Anzahl Spieler, die uns Ihr Organisator mitteilt. Diese Anzahlung muss vor dem in der E-Mail angegebenen Tag bei uns eingehen, damit Ihre Reservierung bestätigt ist. Möchte Ihr Organisator uns den Restbetrag der Aktivität überweisen, so benachrichtige er uns per Mail und mache die Restzahlung eine Woche vor Ihrer Aktivität (bitte bringen Sie den Zahlungsbeleg am Tag Ihrer Aktivität mit).
Wenn Sie eine Woche vor Ihrer Aktivität buchen, brauchen Sie keine Anzahlung zu leisten. (nur eine Bestätigung Ihrer Ankunft am Vortag Ihrer Aktivität)

3. Zahlungsbedingungen

Der Restbetrag nach Anzahlung sollte am Tag der Aktivität bar oder per Smartphone-App Payconiq erfolgen. Dies sollte vom Organisator Ihrer Gruppe bei Ihrer Ankunft an unserem Empfang erfolgen. Bitte nur eine Zahlung pro Gruppe.

Alle unsere Rechnungen sind sofort zahlbar. Bei Nichtzahlung am Fälligkeitstag wird automatisch und ohne Vorankündigung verrechnet:

– eine Vertragsstrafe von 15 % der fälligen Beträge mit einem Mindestbetrag von 50 €;

– Verzugszinsen von 15% pro Jahr;

– (Verwaltungskosten 12,50 €).

4. Annullierung eines Tages und / oder einer Aktivität

Bei einer Annullierung weniger als 15 Tage vor Ihrer Aktivität, behalten wir uns das Recht vor, Ihre komplette Anzahlung einzubehalten, um unsere Kosten zu decken. Eine Annullierung kann ausschließlich per E-Mail erfolgen.

 

Falls eine Gruppe nicht annulliert und am Tag der Aktivität nicht erscheint, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Anzahlung einzubehalten und den kompletten Restbetrag dem Organisator der Aktivität in Rechnung zu stellen, um unsere Kosten zu decken.

 

Falls keine Anzahlung geleistet wurde (weil eine Aktivität innerhalb der nächsten 48 Stunden stattfindet), wird der komplette Betrag dem Organisator Ihrer Aktivität in Rechnung gestellt, um unsere Kosten zu decken.

Alle unsere Rechnungen sind sofort zahlbar. Bei Nichtzahlung am Fälligkeitstag wird automatisch und ohne Vorankündigung verrechnet:

– eine Vertragsstrafe von 15 % der fälligen Beträge mit einem Mindestbetrag von 50 €;

– Verzugszinsen von 15% pro Jahr;

– (Verwaltungskosten 12,50 €).

Im Falle eines natürlichen oder sozialen Unglücks, Entscheidungen der Behörden (Regierung, Gemeinde…), Naturkatastrophe, die uns zwingt, Ihre Reservierung zu stornieren.Die Anzahlung kann nicht zurückerstattet werden, wird jedoch in Form einer Gutschrift für einen zukünftigen Besuch gut zurückgestellt.

Im Falle einer Rückerstattung, die notwendigerweise in einen Gutschein umgewandelt wird! Eine Verwaltungsgebühr von 5% wird vom Betrag der Anzahlung abgezogen!

Wenn die Teilnehmerzahl geringer ist als die reservierte Anzahl und Sie uns maximal 2 Werktage vor dem Datum der Aktivität benachrichtigen, werden 2,5 € Bearbeitungsgebühren pro fehlendem Spieler zum Gesamtgruppensaldo hinzugefügt !

Wenn 20% oder mehr der gebuchten Teilnehmer nicht anwesend sind, ohne dass wir  2 Tage vor der Aktivität benachrichtigt wurden, wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 € pro abwesendem Spieler auf die Gesamtsumme der Gruppe angerechnet.

Wenn am Tag der Aktivität die Anzahl der Teilnehmer geringer ist als die reservierte Anzahl und Sie uns nicht 2 Werktage vor dem Datum der Aktivität benachrichtigen, werden alle Aktivitätspakete für abwesende Personen in Rechnung gestellt * ohne Kürzung möglich !

* Für Paintball werden die Bälle der Abwesenden an die anwesenden Spieler verteilt!

5. Ermäßigungen und Gratisaktivität

Bei mehr als 25 Personen kann unter bestimmten Bedingungen eine Ermäßigung auf den Preis gewährt werden.
Andere Ermäßigungen oder Geschenkgutscheine können einer Gruppe gewährt werden, bei Wertschätzung durch die Direktion der FFWD Produktion SPRL.
Je nach Vorlage von Dokumenten oder Karten unserer Partner werden automatische Reduktionen gewährt.
Alle Ermäßigungen die durch FFWD Produktion SPRL gewährt werden, können nicht mit anderen Ermäßigungen kumuliert werden.

Gerichtsstand für alle eventuellen Streitigkeiten zwischen dem Kunden und uns ist Verviers unbeschadet des Erstellungs – oder Ausführungsortes des Vertrags.
Die Referenzsprache für die Beilegung von Streitigkeiten ist Französisch.